Welche Prüfung zuerst – Theorie oder Praxis?

Bei der SKS-Ausbildung empfehlen wir, vor der praktischen Prüfung den Theoriekurse zu besuchen. In der Theorie werden die Navigationskenntnisse vermittelt, die während des Ausbildungstörns praktisch angewendet werden. Navigation ist Bestandteil der SKS-Praxisprüfung.
Wenn Sie jedoch Ihre Praxisausbildung (und das Erreichen der geforderten 300 Seemeilen) auf zwei einwöchige Törns aufteilen, können Sie einen der beiden Törns auch vor der Theorieausbildung einplanen.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.