Hafenmanöver

Das Segeln könnte so schön sein, wenn das lästige An- und Ablegen nicht wäre. Gerade Hobby- und Charterskippern setzen Hafenmanöver regelmäßig unter Stress. Kommen dann noch etwas schwierigere Wind- und Strömungsverhältnisse hinzu, stellen sich die Verhältnisse im Hafen anders dar, als erwartet und läuft deswegen nicht alles nach Plan, so kann man schnell unfreiwillig zum Hauptdarsteller des Hafenkinos werden.

Dieses Webinar soll hier Abhilfe schaffen und das nötige theoretische Rüstzeug vermitteln, um auch bei schwierigeren Verhältnissen die Ruhe bewahren zu können.

Voraussetzung

Dieses Webinar steht Skipperinnen und Skippern aller Ausbildungsstufen offen.

Inhalte

  • Vorbereitung von An- und Ablegemanövern
  • Die richtige Creweinweisung
  • Wie kann ich mir von Wind- und Strömung helfen lassen?
  • Welche Leine löse ich zuerst bzw. welche muss zuerst fest sein?
  • Eindampfen in Leinen – Wie bewegt sich mein Boot?
  • Standardmanöver zum seitlichen An- und Ablegen
  • Standardmanöver zum An- und Ablegen in Boxen mit Dalben
  • Anlegen römisch-katholisch und Ablegen
  • Drehen des Bootes auf engem Raum mit Leineneinsatz
  • Einhandmanöver
  • Festmachen
  • Was, wenn’s trotzdem schief geht?

Termin

Kurs-Nr. : H0324 Dienstag, 12. März 2024, von 18.30 bis 21.00 Uhr Live-Webinar

Preis

€ 45,–

Anmeldung